Apollinaris-Woche

02.07.24, 14:20
  • Pfarrnachrichten
Apollinaris-Vesper (c) kath. Düsseldorf

Im Altarraum der Basilika St. Lambertus liegen in einem Schrein die Reliquien des Heiligen Apollinaris, der seit 1394 als Schutz­patron der Stadt Düsseldorf verehrt wird. Seinen Gedenk­tag am 23. Juli feiert die Katho­lische Kirche in Düsseldorf jedes Jahr mit einer Fest­woche parallel zur „Größten Kirmes am Rhein“.

In diesem Jahr finden die Feier­lich­keiten zu Ehren
des Heiligen Apollinaris vom 14. bis 21. Juli statt.

Apollinaris-Plakat 2024 (c) kath. Kirche Düsseldorf

Auf YouTube können Sie ein Video von unserem Stadtdechanten Frank Heidkamp zur Apollinaris-Festwoche 2023 sehen. 

Zum Video auf YouTube

Die Apollinaris-Woche wird eröffnet
am Sonntag, 14. Juli, in der Basilika St. Lambertus.
Um 9.30 Uhr wird am Stiftsplatz ein
Hochamt für den St.-Sebastianus-Schützenverein von 1316
gefeiert.

Es erklingt Joseph Haydns „Kleine Orgelsolomesse“. Die musikalische Gestaltung obliegt dem Stiftchor St. Lambertus mit Orchester und Solisten unter der Leitung von Alexander Niehues.

 

Die festliche Vesper
zu Ehren des Stadtpatrons St. Apollinaris
findet statt
am Mittwoch, 17. Juli, um 18.30
in der Basilika St. Lambertus am Stiftsplatz.

Im Rahmen der Vesper entzündet Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller die Apollinaris-Kerze, um den Schutz Gottes für die Landeshauptstadt Düsseldorf und seine Bewohner zu erbitten.
Das Ensemble „Voces Lamberti“ unter der Leitung von Alexander Niehues gestaltet die Vesper musikalisch mit Werken von Antonio Vivaldi.  

 

Das Festhochamt mit Reliquienprozession findet statt
am Donnerstag, 18. Juli, um 19 Uhr
in der Basilika St. Lambertus.

Es erklingt Christopher Tamblings „Missa in B“ mit Orgel und Trompete. Ausführende sind der Stiftschor St. Lambertus unter der Leitung von Alexander Niehues.
Die Prozession klingt mit Begegnung und Umtrunk auf dem Stiftsplatz aus. 

 

Die Lichtfeier findet statt
am Samstag, 20. Juli, um 11 Uhr
in der Basilika St. Lambertus.

In diesem Gottesdienst überreicht Stadt­dechant Frank Heidkamp den Vertretern der Pfarr­gemeinden für jede Kirche und jede Kapelle in ihrem Seel­sorge­bereich eine Apollinaris-Kerze.
Michele Schiatti und Alexander Niehues spielen Musik für Horn und Orgel.

 

Die Apollinaris-Festwoche endet am Sonntag, 21. Juli, um 17 Uhr mit der Abendmesse zum Hochfest des Heiligen Apollinaris. 

Nähere Informationen auf der Seite von
"Katholische Kirche Düsseldorf"

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro St. Bonifatius

für die Gesamtgemeinde

Merowingerstr. 170
(neben der Kirche St. Ludger)
40225 Düsseldorf

Öffnungszeiten:

Mo − Fr: 10.00 − 12.00 Uhr
Mi:  15.00 − 17.00 Uhr 
Do: 14.00 − 15.30 Uhr

Unter dieser Nummer erreichen Sie Tag und Nacht einen Priester:  
0175/2641449