Chorproben finden wieder statt

24.07.20 10:00
Chor (c) Bild: Sarah Frank In: Pfarrbriefservice.de

Seit Beginn der Sommerferien finden wieder
Proben der Kirchenchöre statt!

Leider noch nicht in dem Rahmen, den wir vor der Corona-Pandemie gewöhnt waren, aber immerhin. 

Zu den normalen Probezeiten treffen sich die Chorsänger/innen bei ihren jeweiligen Kirchen. Bei gutem Wetter wird draußen gesungen, ansonsten in den Kirchen. 

Auch bei den Proben werden die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln beachtet: Zwischen den Chorsängern wird ein Abstand von drei Metern eingehalten, zum Chorleiter sogar sechs Meter. Wenn die Chorprobe in der Kirche stattfindet, gibt es nach jeweils 20 Minuten eine Pause an der frischen Luft. In dieser Zeit wird die Kirche gut durchgelüftet.
Es werden die obligatorischen Anwesenheitslisten geführt und es stehen ausreichend Handdesinfektionsmittel bereit.

 

Was müssen Sie beachten? Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung - außer beim Singen.  Auch in den Pausen müssen Sie bitte auf ausreichend Abstand achten. 

 

Leider dürfen nur jeweils maximal 16 Personen gleichzeitig an einer Chorprobe teilnehmen.

Wenn Sie wieder zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen singen wollen, melden Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligen Chorleiter an (Stefan Buschkamp / Salvatore Mazzonello). Ihre Chorleiter stehen Ihnen auch für weitere Fragen gern zur Verfügung. 

 

Der Volmerswerther Kirchenchor wird erst im September mit den Proben beginnen. Näheres wird zu gegebener Zeit veröffentlicht. Für Fragen steht Ihnen der Chorleiter Stefan Oechsle ab Ende August gern zur Verfügung.

Leider steht noch nicht fest, wann die Kinderchöre wieder starten dürfen. 

 

Trotz der Einschränkungen, zu denen uns die Corona-Pandemie zwingt: Es macht Spaß, wieder zu singen und die anderen Chormitglieder zu treffen!

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro Schmerzreiche Mutter

für die Gesamtgemeinde

In der Hött 26
40223 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00 - 12.00 Uhr
Mi: 15.00 - 17.00 Uhr
Do: 14.00 - 15.30 Uhr