Sammlung ausgedienter Handys

01.02.19 10:37

Wir sind Gold wert!

600812 flyer handy sammelaktion-R

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Liegt bei Ihnen auch eins? Sie können mit diesem Gerät noch viel Gutes bewirken, denn es enthält wertvolle Rohstoffe.

missio lässt die enthaltenen Rohstoffe recyceln und noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung aufbereiten. Der Erlös kommt benachteiligten Familien in den Gebieten des Rohstoffabbaus, vor allem in der Demokratischen Republik Kongo zugute.

Wenn Sie jetzt denken: »Sehr gute Idee!«, haben wir eine gute Nachricht für Sie: Nicht mehr benötigte Handys können Sie in den Briefkasten des Pastoralbüros in Flehe – In der Hött 26 – werfen oder bei den Pfarr- und Kinderfesten am Gepa-Stand abgeben.

Sowohl bei der Wiederverwendung als auch dem Recycling des alten Handys werden Ihre persönlichen Daten mittels herstellereigener Verfahren gelöscht. Dennoch sollten Sie aus Sicherheitsgründen SIM- und Speicherkarten entfernen.

Informationen zu der Aktion »Handys sammeln« finden Sie unter missio­hilft.de

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro Schmerzreiche Mutter

für die Gesamtgemeinde

In der Hött 26
40223 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00  - 12.00 Uhr
Mi: 15.00 - 17.00 Uhr
Do: 14.00  - 15.30 Uhr

Aktuelle Meldungen

Renovierungsarbeiten in der Stoffeler Kapelle

Die Stoffeler Kapelle ist wegen Renovierungs­arbeiten geschlossen. Die Fahrzeugsegnung entfällt aus diesem Grund leider in diesem Jahr. ...
Weiter lesen

Sammlung ausgedienter Handys

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Liegt bei Ihnen auch eins? ...
Weiter lesen