Die Erstkommunionvorbereitung in Flehe, Hamm und Volmerswerth

Die Kinder aus Flehe, Hamm und Volmerswerth werden samstags, bei vier ganztätigen Treffen, gemeinsam auf die Erste Heilige Kommunion vorbereitet.

Freiwillige Eltern helfen beim Kommunionunterricht. Dieser wird vielfältig und abwechselnd mit Frontalunterricht gestaltet, unterstützt durch Medien sowie Kleingruppenarbeit, in denen das Thema vertieft wird und Bastelarbeiten entstehen.

Der Abschluss jedes Unterrichts ist immer ein gemeinsamer Wortgottesdienst in der Kirche.

Während der Vorbereitungszeit wird neben regelmäßigen Familienmessen das Kirchenjahr lebendig gemeinsam mit den Kommunionkindern gelebt. So feiern wir zusätzlich einen Gottesdienst zu Maria Lichtmess, beten eine Kinderkreuzwegandacht und es findet ein Familiengottesdienst zu Palmsonntag mit Palmprozession statt.

Die Kinder lernen die Kirchorte, St. Blasius, St. Dionysius und Schmerzreiche Mutter, an denen sie zur Ersten Heiligen Kommunion gehen,  bei einer Kirchenführung besser kennen. Dazu sind auch die Eltern herzlich eingeladen. Traditionell finden Kinderbetstunden an den Tagen des Ewigen Gebetes am jeweiligen Kirchort statt.

Eine möglichst lückenlose Teilnahme ermöglicht den Kindern, in dieser Gemeinschaft einen lebendigen Glauben kennenzulernen und zu vertiefen.

An folgenden Sonntagen findet die Erstkommunion in unserer Gemeinde im Jahre 2010 statt:

19.04. Schmerzreiche Mutter - Flehe
26.04. St. Dionysius - Volmerswerth
03.05. St. Blasius - Hamm
10.05. St. Suitbertus - Bilk
27.05. St. Bonifatius - Bilk