Impulse zum Gebet

Ein Gebet, eine Fürbitte, ein Gedanke für jeden Tag. Vielleicht entdecken Sie das rechte Wort für Ihren Tag heute. Ein Wort des Dankes, der Klage, der Ermutigung. Wir beten mit Ihnen und für Sie.

Einige Anregungen für die Gestaltung einer Gebetszeit

  • Zu Hause eine Kerze anzünden, auf ein Kreuz schauen, Stille halten
  • Einen Spaziergang machen und die Schöpfung bewusst wahrnehmen
  • In eine geöffnete Kirche oder Kapelle eintreten und Platz nehmen zum Verweilen, vielleicht eine Kerze anzünden
  • Gebetstexte im Gotteslob nutzen (thematisch geordnete Gebete im GL 2-22)
  • Vater Unser beten (GL 3,2)
  • Rosenkranz beten (GL 4)
  • Psalmen beten (GL ab Nr. 30)
  • Lieder (aus dem Gotteslob) singen
  • einen Bibeltext lesen (siehe GL 1)
  • für Menschen beten, denen ich begegne/die ich kenne
  • für Kinder beten, die in diesem Moment geboren werden
  • für Menschen beten, die in diesem Augenblick sterben
  • weiter unten stehende Impuls- und Gebetsvorschläge nutzen
heiliger geist (c) Bild: Martha Gahbauer In: Pfarrbriefservice.de

Friedensgebet für die Ukraine

Friedensgebet Ukraine (c) Kirsten Pretz, Gemeindereferentin der ktah. Kirchengemeinde St. Bonifatius Düsseldorf

Gott,
wie zerbrechlich unsere Sicherheiten sind,
wie gefährdet unsere Ordnungen,
das erleben wir in diesen Tagen.

Wer sieht uns mit unserer Hilflosigkeit und Angst?

Wütend und fassungslos erleben wir,
wie Machthaber die Freiheit
und das Leben vieler Menschen gefährden.
Wie am Rand Europas ein Krieg beginnt.
Was geschieht als Nächstes?
Welchen Informationen können wir trauen?
Was könnten wir tun, das helfen
oder etwas bewegen würde?

Sieh du die Not.
Sieh unsere Angst.

Wie so viele suchen wir Zuflucht bei dir und Schutz,
innere Ruhe und einen Grund für unsere Hoffnung.
Wir bringen dir unsere Sorgen.
Wir bitten dich für die,
die um ihr Leben fürchten,
und für die, die sich beharrlich
für friedliche Lösungen einsetzen.

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.
Woher kommt mir Hilfe?
Meine Hilfe kommt vom Herrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.
Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen,
und der dich behütet, schläft nicht.

Amen

Weitere Impulse

bird-6862640_640 (c) Burkard Meyendriesch Pixabay

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro St. Bonifatius

für die Gesamtgemeinde

In der Hött 26
(neben der Kirche Schmerzreiche Mutter)
40223 Düsseldorf

Ab 18. Juli neue Adresse:
Merowingerstr. 170
40225 Düsseldorf
neben der Kirche St. Ludger 

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00 - 12.00 Uhr
Mi: 15.00 - 17.00 Uhr
Do: 14.00 - 15.30 Uhr