Gottesdienstordnung 2020-10-24_Internet (c) kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius Düsseldorf

Gottesdienstplan, Gottesdienste, Gottesdienst-Ordnung, Messen, Mess-Ordnung, Messplan, Mess-Plan, Mess-Ordnung, Gottesdienst-Übersicht

Wegen der stark gestiegenen Inzidenz-Zahlen gilt ab sofort:

Mund-Nasen-Bedeckung auch während des Gottesdienstes!

 

 

„Selig, die Frieden stiften“

Unter dem Motto „Selig, die Frieden stiften“ lenkt die diesjährige Sammlung zum Weltmissionssonntag am kommenden Sonntag, 25.10., den Blick auf Westafrika. Unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag die Arbeit der Kirche, den Menschen dort zu einem friedlichen Zusammenleben zu verhelfen!

 

Besuche im Pastoralbüro

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen bitten wir Sie herzlich, in Ihrem und auch im Interesse unserer Pfarrsekretärinnen von persönlichen Besuchen im Pfarrbüro abzusehen.

Nahezu alles lässt sich per E-Mail oder telefonisch (0211 153614) klären. Notwendige persönliche Besuche sollten nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen. 

Wenn Sie Intentionen bestellen wollen, können Sie gern einen Umschlag in das Kollektenkörbchen legen oder im Pfarrbüro in den Briefkasten werfen. 

Rosenkranzandacht vor der Abendmesse in St. Dionysius entfällt

Die Rosenkranzandacht mit sakramentalem Segen im Oktober vor der Abendmesse in St. Dionysius muss leider entfallen, da derzeit in unseren Kirchen kein Weihrauch zum Einsatz kommt. Ebenfalls wäre das für Kirchen vorgeschriebene Schutz- und Hygienekonzept nicht umsetzbar, da die beiden Gottesdienste unmittelbar nacheinander stattfinden.  

Anmeldeverfahren für die Gottesdienste in der Zeit der Corona-Pandemie

Für jeden Gottesdienst (auch für Werktags­messen) ist während der Corona-Pandemie eine Anmeldung erforderlich.
Sie erhalten eine Sitz­platz­nummer und es kann kontrolliert werden, dass die Höchstzahl der möglichen Besucher nicht überschritten wird.  

Bitte melden Sie sich an:

telefonisch im Pastoralbüro (0211 - 15 36 14) während der Öffnungszeiten

oder 

über das Anmeldeformular.

Weiterhin gelten bestimmte Hygieneregeln, die befolgt werden müssen.

Dringende Bitte, sich anzumelden

Liebe Kirchenbesucher,

wir beobachten nach den Sommerferien verstärkt, dass sich einige Gottesdienstbesucher nicht mehr vorab über das Pastoralbüro anmelden. 

Oftmals findet sogar zu Beginn des Gottesdienstes noch ein Anmelden statt, weil die Besucher sehr knapp und auch teilweise erst, wenn die Hl. Messe bereits begonnen hat, kommen. Dies ist mit einem hohen Geräuschpegel verbunden und stört die Andacht aller Gottesdienstteilnehmer. 

Wir bitten Sie inständig, sich vorab über das Pastoralbüro zu den jeweiligen Gottesdiensten anzumelden und frühzeitig vor dem Gottesdienst zu erscheinen, damit der Einlassprozess mit Beginn des Gottesdienstes beendet ist. 
Wir bitten Sie, dies auch aus Respekt den ehrenamtlichen Helfern gegenüber zu tun, denn wir sind sehr dankbar, dass sie die Aufgabe des Ordnerdienstes übernehmen, sonst könnten Gottesdienste nicht stattfinden. Auch sie sollen die Möglichkeit haben, den Gottesdienst andächtig mitfeiern zu können. 

Es grüßt Sie herzlich 

Ihr 

Karl-Heinz-Virnich
ltd. Pfarrer

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der Pfarrnachrichten und die der letzten Wochen ansehen und auch herunterladen.
Während der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie gibt es nur Gottesdienstordnungen und in unregelmäßigen Abständen Gemeinde-Informationen.

Bitte beachten Sie, dass die Ansicht und der Ausdruck nur zur privaten Verwendung erlaubt ist.

Das Urheberrecht für unsere Pfarrnachrichten, die Gottesdienstordnung und die Gemeinde-Informationen liegt bei unserer Pfarrgemeinde. Die Weitergabe von Inhalten sowie jede Veröffentlichung im Internet darf daher nur nach unserer schriftlichen Genehmigung erfolgen.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erscheinen die Online-Ausgaben in einigen Punkten verändert zu den Print-Ausgaben, die in den Kirchen ausliegen. Es sind keine Intentionen und Sterbe­fälle aufgeführt. Ebenso werden bei Trauungen, Tauf­feiern etc. keine Namen mit veröffentlicht.

Sie können unsere wöchentlichen Pfarrnachrichten gern abonnieren.

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro Schmerzreiche Mutter

für die Gesamtgemeinde

In der Hött 26
40223 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00 - 12.00 Uhr
Mi: 15.00 - 17.00 Uhr
Do: 14.00 - 15.30 Uhr