Gottesdienstordnung-2021-01-23_Internet (c) kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius Düsseldorf

Gottesdienstplan, Gottesdienste, Gottesdienst-Ordnung, Messen, Mess-Ordnung, Messplan, Mess-Plan, Mess-Ordnung, Gottesdienst-Übersicht

Anmeldeverfahren für die Gottesdienste

Für jeden Gottesdienst (auch für Werktags­messen) ist während der Corona-Pandemie eine Anmeldung erforderlich.
Sie erhalten eine Sitz­platz­nummer und es kann kontrolliert werden, dass die Höchstzahl der möglichen Besucher nicht überschritten wird.  

Bitte melden Sie sich an:

über das Anmeldeformular

oder

telefonisch im Pastoralbüro (0211 - 15 36 14) während der Öffnungszeiten

Anmeldungen für die Gottesdienste am Samstag und Sonntag können nur berücksichtigt werden, wenn sie bis freitags um 10 Uhr im Pfarrbüro eingegangen sind.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur dann wirksam ist, wenn Sie vom Pastoralbüro eine Sitzplatznummer erhalten haben. 

Für den Gottesdienstbesuch gelten während der Corona-Pandemie bestimmte Regeln:

Gottesdienste finden weiterhin statt, aber medizinische Masken sind ab sofort Pflicht

health-4983304_640 (c) Bild von Gundula Vogel auf Pixabay

In unserer Gemeinde finden die hl. Messen weiterhin wie gewohnt statt, da wir uns seit Beginn der Pandemie an ein genehmigtes Hygienekonzept halten. 

Bitte beachten Sie, dass Sie ab Montag, dem 25.1.2021 im Gottesdienst eine FFP2- oder eine OP-Maske tragen müssen. Masken aus Stoff oder selbst genähte Masken – auch solche mit Filter – (und seien sie noch so schön) sind dann leider nicht mehr zulässig.

Wir bitten Sie zu beachten, dass sich im öffentlichen Raum, das sind auch unsere Kirchvorplätze, nur Angehörige eines Hausstands sowie eine weitere Person gemeinsam aufhalten dürfen und die Maskenpflicht gilt.   

Bitte helfen Sie alle durch Beachtung dieser Regeln mit, dass die Gottesdienste in unserem Bistum nicht wieder eingestellt werden müssen.  

Teaser_Pfarrnachrichten

Sie können unsere wöchentliche Gottesdienstordnung gern abonnieren.

Bitte beachten Sie, dass die Ansicht und der Ausdruck nur zur privaten Verwendung erlaubt ist.

Das Urheberrecht für unsere Pfarrnachrichten, die Gottesdienstordnung und die Gemeinde-Informationen liegt bei unserer Pfarrgemeinde. Die Weitergabe von Inhalten sowie jede Veröffentlichung im Internet darf daher nur nach unserer schriftlichen Genehmigung erfolgen.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erscheinen die Online-Ausgaben in einigen Punkten verändert zu den Print-Ausgaben, die in den Kirchen ausliegen. Es sind keine Intentionen und Sterbe­fälle aufgeführt. Ebenso werden bei Trauungen, Tauf­feiern etc. keine Namen mit veröffentlicht.