Eintritt in die Kirche (c) Peter Esser Illustration

Treten Sie ein –

in unsere offenen Kirchen,

in die Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden!

Treten Sie wieder ein!

Wie trete ich wieder ein?

Geöffnete Kirche.jpg (c) Bild: Peter Weidemann in: Pfarrbriefservice

Sie waren ausgetreten? Wir freuen uns, wenn Sie den Schritt zum Wiedereintritt in die Katholische Kirche gehen wollen – und wir begleiten Sie dabei.

Melden Sie sich im Pastoralbüro. Ihr Anliegen wird an ein Mitglied des Pastoralteams weitergeleitet, das sich bei Ihnen meldet.

Sie führen ein oder mehrere Gespräche mit dem in der Seelsorge Tätigen.

Ein Vorteil dieser Gespräche für Sie ist, dass Sie alle Fragen und Zweifel, die sich aufgehäuft haben, loswerden können.

Für den Antrag zum Wiedereintritt benötigt das Mitglied des Pastoralteams von Ihnen

  1.  Ihre Geburtsurkunde,
  2.  Ihr aktuelles Taufzeugnis, welches Sie in Ihrer Taufpfarrei beantragen und sich zusenden lassen,
  3.  wenn Sie verheiratet sind: standesamtliche und kirchliche Heiratsurkunde.

Auf Stadtebene besteht ebenfalls die Möglichkeit, wieder in die Kirche einzutreten. Wenden Sie sich dazu an die Katholische Glaubensinformation fides.

Übrigens ist ein Wiedereintritt kostenlos.

Wiedereintritt „light“ oder „voll“

Jesus streckt die Hand aus (c) Pixabay

„Light“ heißt: Es kann Lebenssituationen geben, in denen Sie aufgrund der katholischen Lehre behindert sind, zu den Sakramenten der Beichte und Eucharistie zugelassen zu werden. Dann treten Sie in die Kirche ein durch das Sprechen des Glaubensbekenntnisses und einen kurzen Aufnahmeakt. Sie sind wieder katholisch.

„Voll“ heißt: Sie beichten. Sie sprechen das Glaubensbekenntnis und werden wieder in die Kirche aufgenommen. Wenn Sie noch nicht gefirmt sind, empfangen Sie das Firmsakrament. Und Sie empfangen die hl. Kommunion. Sie sind wieder katholisch.

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro Schmerzreiche Mutter

für die Gesamtgemeinde

In der Hött 26
40223 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10.00  - 12.00 Uhr
Mi: 15.00 - 17.00 Uhr
Do: 14.00  - 15.30 Uhr

Aktuelle Meldungen

Kleiderkammer, Max-Brandts-Str.

Räumlichkeiten für Kinderkleidung gesucht
Weiter lesen

Sonntag, 23.6.2019, Messänderung in Schmerzreiche Mutter

Die Hl. Messe in Flehe findet um 10.00 Uhr und nicht um 10.45 Uhr statt.
Weiter lesen

Renovierungsarbeiten in der Stoffeler Kapelle

Die Stoffeler Kapelle ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Die Fahrzeugsegnung entfällt aus diesem Grund leider in diesem Jahr. ...
Weiter lesen

Renovierung der Bücherei St. Blasius ab dem 06. Juli

Die Bücherei in Hamm bleibt in der Zeit vom 06. Juli bis zum 24. August 2019 geschlossen. Nach der Renovierung wird sie am 25. ...
Weiter lesen