Die Erstkommunionvorbereitung in Bilk

Das Konzept bezieht Eltern und Kinder gleichzeitig in die Erstkommunionvorbereitung mit ein.

Am besten lässt sich das an den sieben bis acht Vorbereitungstreffen verdeutlichen.

Daran nehmen nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern (Vater oder Mutter oder gemeinsam bzw. eine erwachsene Bezugsperson des Kindes) verpflichtend teil.

In der Regel finden diese Vorbereitungstreffen, die wir Liturgiekatechese nennen, an einem späten Freitagnachmittag statt.

Die zweistündige Liturgiekatechese beginnt mit einem Weggottesdienst für Eltern und Kinder in der Suitbertuskirche. Dann trennen sich die Wege von Eltern und Kindern. Die Kinder gehen in eine Kleingruppe im Pfarrheim und werden thematisch auf die Kommunion vorbereitet. Die Eltern haben in dieser Zeit die Möglichkeit, zu einem Elterncafé im Pfarrheim zu gehen oder aber in einem Elternchor in der Kirche (angeleitet von einem unserer Kirchenmusiker) mitzumachen. Im Anschluss kommt es wieder zum Zusammenschluss von Kindern und Eltern und es wird die Liturgiekatechese in einer liturgischen Feier in der Kirche beendet.

An folgenden Sonntagen findet die Erstkommunion in unserer Gemeinde im Jahre 2010 statt:

19.04. Schmerzreiche Mutter - Flehe
26.04. St. Dionysius - Volmerswerth
03.05. St. Blasius - Hamm
10.05. St. Suitbertus - Bilk
27.05. St. Bonifatius - Bilk